Walter Lederhilger als neuer Genossenschaftsanwalt designiert

Eichinger-Lederhilger-Reisecker
© FOTO STROBL
Verbandsdirektor Dr. Norman Eichinger, der designierte Genossenschaftsanwalt ÖR Walter Lederhilger, Genossenschaftsanwalt ÖR Ing. Franz Reisecker (v.l.)

ÖR Walter Lederhilger soll am 75. OÖ. Landesgenossenschaftstag am 18. Juni 2021 zum neuen Genossenschaftsanwalt des Raiffeisenverbandes OÖ. gewählt werden. Das haben Vorstand und Aufsichtsrat in der Sitzung am 4. März 2021 einstimmig beschlossen. Damit fällt der Wahlvorschlag auf einen sehr erfahrenen, vielseitig engagierten und ambitionierten Genossenschafter.

Lederhilger ist zum einen langjährig in der Raiffeisenbankengruppe OÖ. aktiv. Er steht der Raiffeisenbank Region Kirchdorf als Aufsichtsratsvorsitzender vor und ist seit vielen Jahren auch Mitglied des Aufsichtsrates der Raiffeisenlandesbank OÖ. Zum andern vertritt der Landwirt seit Jahrzehnten in verschiedensten Funktionen die Interessen der Land- und Forstwirtschaft und ist damit auch im Agrarbereich bestens vernetzt. Bereits seit 1996 ist Walter Lederhilger als Funktionär des Raiffeisenverbandes OÖ., zuletzt als Aufsichtsratsvorsitzender, engagiert und konnte dabei die erfolgreiche Entwicklung der oö. Genossenschaften mitverfolgen und mitgestalten. „Die Mischung macht‘s – er ist der perfekte Kandidat, um als oberster Eigentümervertreter für die Interessen aller oberösterreichischen Raiffeisen-Genossenschaften einzutreten“, ist der bisherige Genossenschaftsanwalt, Franz Reisecker, überzeugt.

Franz Reisecker zieht sich nach 25jähriger Tätigkeit beim Raiffeisenverband OÖ. – neun Jahre davon als Genossenschaftsanwalt – aus seiner aktiven Funktionärstätigkeit zurück. „Mein Wirken war stets auf eine gute Entwicklung unserer Genossenschaften ausgerichtet, und ich bin überzeugt, dass sich auch mein Nachfolger nach Kräften für die Anliegen und Ziele des Genossenschaftswesens einsetzen wird“, so Franz Reisecker.

„Mir ist es ein besonderes Anliegen, dass die oö. Raiffeisen-Genossenschaften weiterhin professionell vom Raiffeisenverband OÖ. betreut werden und die Genossenschaft als optimale Rechtsform auch für neue Initiativen verstärkt genützt wird“, so der designierte Genossenschaftsanwalt Walter Lederhilger.
 

04.03.2021 - Aus dem Raiffeisenverband OÖ