Informationstag für Biomassegenossenschaften

Bei der traditionellen Informationstagung des Raiffeisenverbandes OÖ. konnten sich Funktionäre und Geschäftsführer der oö. Biomassegenossenschaften aus erster Hand über aktuelle Themen und Entwicklungen informieren. Genossenschaftsanwalt ÖR Ing. Franz Reisecker und Verbandsdirektor Dr. Norman Eichinger berichteten über genossenschaftliche und agrarpolitische Themen. Neben weiteren Fachreferenten informierte Agrarlandesrat Max Hiegelsberger über die für Biomassegenossenschaften maßgeblichen Teile des Regierungsprogrammes. Besonders hervorgehoben wurden die ökologischen Vorteile der oö. Biomassegenossenschaften, welche mit nachhaltig erzeugter Energie jährlich 27 Mio. Liter Heizöl einsparen. Biomassegenossenschaften sind aber nicht nur ökologisch ein Gewinn, sondern sichern auch wichtige Wertschöpfung in den Regionen – bei ganz klar schwarzen Zahlen: Die oö. Biomassegenossenschaften erwirtschaften insgesamt Jahr für Jahr Gewinne und stehen mit einer Eigenkapitalausstattung in Höhe von ca. 57 % auf einem sehr soliden wirtschaftlichen Fundament.