SchülerInnen erleben Genossenschaft - Exkursion mit HBLA Elmberg

26 SchülerInnen, drei Genossenschaften, eine Exkursion. Die Schülerinnen und Schüler des Maturajahrganges der HBLA Elmberg hatten auf Initiative des Raiffeisenverbandes OÖ. die Möglichkeit, drei Genossenschaften näher kennenzulernen und dadurch die Idee des Genossenschaftswesens in seiner Vielfalt zu erleben.

Gestartet wurde bei der Lagerhausgenossenschaft Pregarten-Gallneukirchen in Engerwitzdorf. Direktor Hannes Ranetbauer führte durch das riesige Areal der völlig neu erbauten Filiale und veranschaulichte dabei das vielseitige Dienstleistungsangebot des Lagerhauses. Weiter ging es zu der Österreichischen Bergkräutergenossenschaft, wo Geschäftsführer-Stv. Stefan Binder die unglaubliche Erfolgsgeschichte der Genossenschaft schilderte. In einer Verkostung ausgewählter Bergkräuterprodukte konnten sich die SchülerInnen davon überzeugen, dass ein sensationelles Geschmackserlebnis keine künstlichen Zusatzstoffe braucht. Den Abschluss dieser vielseitigen Exkursion machte der Besuch bei der Raiffeisenbank Region Freistadt im Kompetenzzentrum Freistadt. Voller Stolz führte Direktor Walter Mayr durch das in neuem Glanz erstrahlte Gebäude und eröffnete spannende Einblicke in die Genossenschaftsbank.

Die Genossenschaften präsentierten sich allesamt als moderne und innovative Unternehmungen, die den Anforderungen der Zeit stets gerecht werden und dabei den genossenschaftlichen Auftrag nicht aus den Augen verlieren.