Inrego

Am 2. April 2019 wurde die Inklusive Regionalgenossenschaft Ottensheim – kurz Inrego eGen – mit Sitz in Ottensheim gegründet. Die Inrego stellt einen Zusammenschluss von EinzelunternehmerInnen dar, die über die Genossenschaft ihre Leistungen anbieten. Ziel ist es, durch Kooperation mit anderen UnternehmerInnen Synergien zu nutzen und die Mitglieder als Wirtschaftstreibende insgesamt zu stärken.

„Wir haben eine Genossenschaft gegründet, weil wir so die Kraft und Inspiration der Gemeinschaft nutzen und eigenständig und mutig handeln können“ – so die Obfrau Christine Newald. Die Rechtsform der Genossenschaft bietet hierfür die passenden Rahmenbedingungen.

Das Angebot der Inrego reicht von Unternehmensberatung über IT-Dienstleistungen bis hin zu Kampagnen, Kommunikation und Coachings für Vereine und Organisationen. Im Gasthaus zur Post in Ottensheim, wo auch die Gründungsversammlung stattfand, wird außerdem ab Sommer 2019 die „PostWerkStatt“ als Co-Working Space eröffnet und steht allen mutigen und kreativen UnternehmerInnen als Raum für das kooperative unternehmerische Miteinander zur Verfügung.