Geografen an Landwirtschaft stark interessiert

Sehr gut besucht war die vom Raiffeisenverband OÖ. kürzlich abgehaltene Fortbildungsveranstaltung für Geografie- und Wirtschaftskundeprofessoren zum Thema „Die Situation der Landwirtschaft in der EU und ihre Auswirkungen auf Österreich und Oberösterreich“. Die Lehrkräfte erhielten dabei wertvolle Informationen aus erster Hand durch Genossenschaftsanwalt und COPA-Vizepräsident ÖR Ing. Franz Reisecker und Kammerdirektor Mag. Karl Dietachmair von der LK Oberösterreich. Verbandsdirektor Dr. Norman Eichinger hob in seinem Vortrag die Besonderheiten der Raiffeisen-Genossenschaften als verlässlicher Partner für die Landwirtschaft hervor. Abgerundet wurde das Seminar mit dem Besuch der SAATBAU LINZ, wo Direktor DI Karl Fischer den interessierten Teilnehmern kompetent Einblick in die internationalen Aktivitäten des Unternehmens gewährte.